Fördern und Fordern

Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern und jeweils passgenaue Unterrichtsmaterialien und Konzepte zu entwickeln, ganz gleich ob sie eine Einschränkung oder eine besondere Begabung mitbringen.

Unter Regie unseres Beratungslehrers finden Förderkonferenzen statt, in denen eine individuelle Ziel- und Maßnahmeplanung für einzelne Schüler/innen festgelegt werden.  Diese betreffen die Förderung für Kinder mit Behinderungen, Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie und Hochbegabung.

In den sogenannten Lerninseln werden die Schüler/innen in Kleingruppen gezielt gefördert (Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie) oder z.B. mathematisch besonders herausgefordert.

Übungszeiten sind in den Stundenplan integriert. Individuelle Lernaufgaben, Materialsuche und spezielle Forschungsaufgaben werden manchmal zu Hause erledigt.

Während der Unterrichtszeiten können Schüler/innen für Therapien freigestellt werden.

spenden